« zurück Kulturförderung durch:

Kammersolisten Dorfen „Hornklänge"

Die Kammersolisten Dorfen freuen sich, in ihrem nächsten Konzert den Hornisten Ulrich Haider als Gast präsentieren zu dürfen.

 

Ulrich Haider ist seit 1993 stellvertretender Solohornist bei den Münchner Philharmonikern. Neben seiner musikalischen Tätigkeit im Orchester und als Kammermusiker entwickelt er verschiedenste Projekte. Sein größter Erfolg ist das Familienmusical „Ristorante Allegro“, das er gemeinsam mit „Sternschnuppe“ für die Münchner Philharmoniker erarbeitet hat. Mehr als 20 000 Besucher waren bisher in der stets ausverkauften Philharmonie zu Gast.

 

Im Mittelpunkt des Kammermusikabends steht das Hornquintett KV 407, das W.A. Mozart 1782 für den mit ihm befreundeten Hornisten Ignaz Leutgeb komponierte und das, anders als üblich, mit zwei Bratschen anstatt mit zwei Violinen besetzt ist.

 

Ulrich Haider, Horn

Mirjam Brüllmann, Violine

Yuka Grüner – Yamamoto, Violine und Viola

Marjorie Danzer, Viola

Helmut Veihelmann, Violoncello

 

Veranstalter: Kammermusikfreunde Dorfen e.V.

 


 

 

Termindaten

  • Wann

    Sonntag, 01.10.2017
  • Beginn

    18:00 Uhr
  • Einlass

    17:30 Uhr
  • Ort

    Saal
  • Eintritt

    wird noch bekannt gegeben!

Wegbeschreibung

Anfahrtsbeschreibung und Parkmöglichkeiten in Dorfen.