« zurück Kulturförderung durch:

„Kiss me, Kate“ von Cole PorterOpera Incognita

Eine abgebrannte Theatertruppe gastiert mit Shakespeares „Der Widerspenstigen Zähmung“ in der Provinz. Zwischen den beiden frisch geschiedenen Protagonisten, Fred und Lilli, knistert es noch gewaltig … Ein Blumenstrauß für Freds neue Flamme Lois wird versehentlich in Lillis Garderobe abgegeben. Erst später auf der Bühne bemerkt sie den Irrtum – und weigert sich, weiterzuspielen. Derweil bedrohen zwei Geldeintreiber Fred, denn ein Mitglied der Truppe hat unter seinem Namen Spielschulden angehäuft. Fred kann den Gangstern nur die Abendeinnahmen anbieten. Sie mischen sich unter die Statisten und zwingen Lilli zum Weiterspielen. Voller Zorn spielt sich diese nun gewaltig in Rage …

 

Bereits zum zweiten Mal präsentiert Opera Incognita ein buntes Melodienfeuerwerk von Cole Porter – in deutscher Fassung – und setzt damit einen der größten Evergreens der Musicalgeschichte in Szene.

 

 

Inszenierung: Andreas Wiedermann
Musikalische Leitung: Ernst Bartmann
Solisten, Band, Chor von Opera Incognita
Bühne: Anton Empl
Kostüme: Barbara Gruber
Produktionsleitung: Evi Festl

 

Weitere Vorstellungen:  19. / 20. Januar 2018

 

 

Veranstalter: Opera Incognita mit Unterstützung der Freunde des Jakobmayer e.V.                     

Termindaten

  • Wann

    Donnerstag, 18.01.2018
  • Beginn

    20:00 Uhr
  • Einlass

    19:00 Uhr
  • Ort

    Saal
  • Eintritt

    29 € zzgl. Gebühren VVK, 33 € AK
    € 12,- für Schüler und Studenten zzgl. Gebühren VVK & € 15 AK -

Kartenvorverkauf

Ticket Treff Dorfen
Telefon 08081.13 93Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren!

Wegbeschreibung

Anfahrtsbeschreibung und Parkmöglichkeiten in Dorfen.