« zurück Kulturförderung durch:

„Aufbruch Online – sichtbar im Netz“Stadt Dorfen

Wer im Internet nicht gefunden wird, wird als „digitaler Leerstand“ bezeichnet. Die Innenstädte befinden sich in einem Wandel, die Kunden informieren sich digital und kaufen immer weniger lokal. Die Unternehmen stehen vor drängenden Herausforderungen. Im Netz gefunden werden, das eigene Angebot zeigen, die Öffnungszeiten kommunizieren, ist wichtiger denn je. Die Corona-Krise hat die Situation noch verdeutlicht.

 

Aber was gehört alles dazu? Welche Kanäle sind für das eigene Unternehmen wichtig? GoogleMyBusiness, Facebook, Instagram oder eine Online-Plattform? Wie setzt man die Produkte richtig in Szene? Wie vermarktet man sein Angebot digital?

 

Das Stadtmarketing hat zusammen mit dem Förderkreis Dorfen e.V. und der Wirtschaftsförderung der Stadt Dorfen eine Reihe Workshops geplant, in denen die Unternehmen ganz praktisch fit für die digitale Welt gemacht werden.

 

 

Programm:

  • Susanne André (CIMA Beratung + Management GmbH) zum Thema Wandel der Innenstädte und des Kaufverhaltens der Kunden
  • Erfolgreich Online handeln – Unternehmer von nebenan berichten
  • Vorstellung der Workshopreihe

 

Abbildungen: (c) Joseph Mucira / JoshuaWoroniecki

 

 

Veranstalterin: Stadt Dorfen, Wirtschaftsförderung

Termindaten

  • Wann

    Montag, 28.09.2020
  • Beginn

    19:00 Uhr
  • Einlass

    18:30 Uhr
  • Ort

    Saal
  • Eintritt

    frei

Wegbeschreibung

Anfahrtsbeschreibung und Parkmöglichkeiten in Dorfen.