« zurück Kulturförderung durch:

Bavarian Immigrants Meng dad i scho

“Die Lieder der Bavarian Immigrants umarmen den Zuhörer und machen Mut.Was De Bavarian Immigrants da ablieferten, sorgte für gute Laune, ging direkt ins Herz und machte Lust aufs Leben. Abwechslungsreiche Melodien untermalten die hintergründigen Texte. Musikalisch sind die bayrischen Einwanderer top“ (Pressestimmen).

 

Das Trio bestehend aus Denise Weise, Heribert Haider und Stefan Knoll, transportiert ihre Liebe zur Musik, mal krachert laut, mal flüsternd leise immer voll Gefühl und mit exaktem Timing. Mühelos wechseln sie nicht nur ihre Instrumente sondern auch Klangfarbe, Rhythmik und musikalische Ideen. Ob Operngesang, Jodeln, Kanon oder Gstanzl, ob Weltmusik, Jazz, Rock, Tango, mit einer Stimmungs-Bandbreite von melancholisch bis übergeschnappt überzeugen die drei Vollblutmusiker mit ihrem mehrstimmigen, homogenen Gesang in kraftvollem Bairisch. Komödiantisch präsentieren sie ihre oft tiefsinnigen Texte mit Gestik und Mimik und clownesken Einlagen.

 

Stefan Knoll – Gesang, Gitarre Ziehharmonika, Saxophon
Heribert Haider – Gesang, Waschbrett, Koffer
Denise Weise – Gesang, Geige,Trompete,Ukulele-Bass..

 

 

Eine Veranstaltung von JOK Jakobmayer Kultur

Termindaten

  • Wann

    Samstag, 21.09.2024
  • Beginn

    20:00 Uhr
  • Einlass

    19:00 Uhr
  • Ort

    Saal
  • Eintritt

    16 € VVK zzgl. Gebühren, 20 € AK

Kartenvorverkauf

Ticket Treff Dorfen
Telefon 08081.13 93Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren!

Wegbeschreibung

Anfahrtsbeschreibung und Parkmöglichkeiten in Dorfen.