« zurück Kulturförderung durch:

Energiewende in DorfenAgenda 21 Dorfen, Stadtwerke Dorfen & Energiewende Kreis Erding e.V.

Es ist ernst mit der Erderhitzung – das haben die allermeisten erkannt. Aber gleichzeitig glauben doch viele, man könne ja ohnehin nichts machen. Oder sie fordern, anfangen sollten erst einmal „die anderen“!

 

Wir hingegen haben ein konkretes Ziel:

 

Dorfen CO2-neutral bis 2040

 

Unter diese Überschrift hat Tim Liepold seine Masterarbeit an der Hochschule München gestellt. Dorfens Stadtwerke-Chef Klaus Steiner und Umweltreferent Gerald Forstmaier präsentieren an diesem Abend die wichtigsten Punkte:

 

-Wie kann die Energiewende in unserer Stadt gelingen?

-Wo sind Schwerpunkte zu setzen?

-Wie kann die Bevölkerung auf diesem Weg mithelfen?

 

Die Veranstaltung wird begleitet durch einen Impulsvortrag von Herrn Detlef Fischer, Geschäftsführer vom Verband der bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft.

 

In der anschließenden Diskussion werden sich die Referenten gemeinsam mit Bürgermeister Heinz Grundner den Fragen der Bürgerinnen und Bürger stellen. Besonders gefragt ist dabei die junge Generation, da sie ja von der drohenden Klimakatastrophe am stärksten betroffen ist.

 

Veranstalter: Agenda 21 Dorfen mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Dorfen & des e.V. Energiewende Kreis Erding

 

 

 

 

 

Termindaten

  • Wann

    Montag, 11.03.2019
  • Beginn

    20:00 Uhr
  • Einlass

    19:30 Uhr
  • Ort

    Saal
  • Eintritt

    frei

Wegbeschreibung

Anfahrtsbeschreibung und Parkmöglichkeiten in Dorfen.