« zurück Kulturförderung durch:

Nina Plotzki & BandNina Plotzki singt MARLENE

Marlene Dietrich, die große Diva und Stilikone des 20. Jahrhunderts, erreichte nach großem Erfolg als Schauspielerin in den 50er Jahren den internationalen Durchbruch als Sängerin. Die öffentliche Distanzierung vom deutschen Nationalsozialismus, bis hin zum Wechsel der Staatsbürgerschaft, machte sie zu einer großen Persönlichkeit.

 

Vor 20 Jahren wurde der jungen Jazzsängerin Nina Plotzki von der Presse eine große Zukunft prophezeit. Hatte sie sich doch an ein Marlene-Dietrich-Projekt gewagt, „mit dunklem, samtigen Timbre und einem glänzenden Gefühl für Timing“. 2022 bringt eine Neuauflage ihres so vielversprechenden Projekts, nun mit viel mehr Lebenserfahrung angereichert. So wird der bittersüße Songkosmos der Dietrich Projektionsfläche für Nina Plotzkis eigene Geschichte. Begleitet von ihrer exzellenten Band darf man sich auf ein authentisches, sehr persönliches Gesangs-Highlight freuen!

 

Band:

Klaus von Heydenaber – Piano

Karsten Gnettner – Bass

Matthias Gmelin – Schlagzeug

Rich Laughlin – Cornett

 

Veranstalter: Freunde des Jakobmayer e.V.

Termindaten

  • Wann

    Samstag, 08.10.2022
  • Beginn

    20:00 Uhr
  • Einlass

    19:00 Uhr
  • Ort

    Saal
  • Eintritt

    22 € (erm. 12 € Schüler und Studenten) zzgl. Gebühren VVK, 25 € (erm. 14 €) AK - VVK startet in Kürze!

Kartenvorverkauf

Ticket Treff Dorfen
Telefon 08081.13 93Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren!

Wegbeschreibung

Anfahrtsbeschreibung und Parkmöglichkeiten in Dorfen.