« zurück Kulturförderung durch:

RampensäueDas große Jakobmayer Brettl 2.0

Ein Abend – vier Künstler

 

Eine Rampensau ist laut Duden ein leidenschaftlicher Bühnenkünstler. Jemand, der – im Mittelpunkt stehend – in der Lage ist, andere mitzureißen.

 

Vier Künstler dieser Spezies bilden das Quartett für das große Jakobmayer Kabarett-Brettl 2.0:

 

Carmela de Feo (italienisches Ruhrgebiet)
Werner Koczwara (badenwürttembergisches Schwaben)
Niko Formanek (hamburgisches Österreich)
Alfred Mittermeier (südwestliches Dorfen / vo do)

 

Zusammen haben sie knapp 30 Kabarett- und Kleinkunstpreise auf den Borsten. Sie sind auf allen deutschsprachigen Bühnen beheimatet und dabei völlig unterschiedlich in ihrer Art. Was sie verbindet, ist die Kunst des Unterhaltens. Vier Vollblut-Kabarettisten, die erstmalig einen Abend gemeinsam gestalten.

 

Das wird schräg, geistreich, rasant, rücksichtslos und irrwitzig.

 

Ein Abend der Gegensätze mit der akuten Gefahr des Lachmuskelkaters.

 

Schwein muss man haben!

Termindaten

  • Wann

    Freitag, 12.07.2019
  • Beginn

    20:00 Uhr
  • Einlass

    19:00 Uhr
  • Ort

    Saal
  • Eintritt

    20 € zzgl. Gebühren VVK, 25 € AK

Kartenvorverkauf

Ticket Treff Dorfen
Telefon 08081.13 93Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren!

Wegbeschreibung

Anfahrtsbeschreibung und Parkmöglichkeiten in Dorfen.