« zurück Kulturförderung durch:

Theater HERZeigenWichtelwitz und Riesenmut

Märchen und Lieder von kleinen und großen Kerlen für Kinder von 4 – 9 Jahre

 

Komm mit ins Märchenland! Denn dort warten abenteuerliche Geschichten auf dich. Mach auf das goldene Tor – tritt ein ins Zauberland! Da rollt schon der dicke Kloß vorbei! Er meint wohl, er könnte alle Welt zum Narren halten! Aber da hat er sich getäuscht… Ha, und dort drüben, die großen Riesen! Sie tun ganz riesig mutig und wollen sich gegenseitig eins auf die Nase geben. Aber ach, wer hätte gedacht, wie ängstlich so ein großer Riese sein kann? Und dort! Der kleine Igel! Blitzgescheit ist er, denn er weiß, wie man alles andere als klein beigeben muss. Pah! Er und sich fürchten? I wo! Des Königs Tochter will er zur Braut!

 

Vom Groß- und Kleinsein, von Mut und Übermut, vom Einfallsreichtum kleiner Leute und echter Herzenskraft erzählen diese Märchen und Geschichten. Die Lieder runden das spannende und unterhaltsame Programm ab, das für die ganz kleinen Zuschauer gleichermaßen ein Augenschmaus ist, wie für die ganz großen.
Aus Wenigem Großes zaubern – darauf versteht sich das Theater HERZeigen, wenn es mit seinen liebvoll gestalteten Handpuppen und ausgewählten Requisiten eine ganze Märchenlandschaft aufblühen lässt.

 

Dauer: ca. 50 min.

Schauspiel und Erzähltheater mit Musik und Figurenspiel
Kreation und Darstellung: Isabelle Guidi und Sophia Müller
Co-Regie: Gabriele Sponner

 

Das Theater HERZeigen aus Tübingen ist ein professionelles, freies Theaterensemble.

 

Die beiden Schauspielerinnen Isabelle Guidi und Sophia Müller verbinden in ihren Produktionen die Reichhaltigkeit ihrer künstlerischen Möglichkeiten zu einer lebendigen Gesamtkomposition aus Schauspiel, Pantomime, Clownerie, Akrobatik, Tanz- und Bewegungstheater, Figurenspiel, Musik und bildender Kunst. Ihr Anliegen ist es, durch wärmende Fantasie und Spielfreude das Herz ihrer Zuschauer ganz unmittelbar zu erreichen.

 

Somit ist jedes ihrer Stücke ein ganz HERZeigenes.

 

Termindaten

  • Wann

    Sonntag, 18.10.2020
  • Beginn

    15:00 Uhr
  • Einlass

    14:30 Uhr
  • Ort

    Saal
  • Eintritt

    8 € (erm. 6 €) zzgl. Gebühren VVK, 10 € (erm. 8 €) AK

Kartenvorverkauf

Ticket Treff Dorfen
Telefon 08081.13 93Vorverkaufspreis zzgl. Gebühren!

Wegbeschreibung

Anfahrtsbeschreibung und Parkmöglichkeiten in Dorfen.